Ein mutmaßlicher Serientäter soll in Recklinghausen mehrfach für Wut und Ärger gesorgt haben. © picture alliance / dpa
Amtsgericht Bochum

Fahrkarten-Kontrolleure angegriffen: Angeklagter (22) streitet ab

Nacktauftritte, sexuelle Belästigungen, Körperverletzung und Ladendiebstahl: In Recklinghausen und Umgebung soll monatelang ein Serientäter aktiv gewesen sein. Jetzt steht er vor Gericht.

Ein mutmaßlicher Serientäter muss sich seit Montag vor dem Bochumer Schöffengericht verantworten. Auch in Recklinghausen soll der 22-jährige Angeklagte mehrfach für Wut und Ärger gesorgt haben.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.