Eine spektakuläre Aktion fand am Freitagmorgen zwischen Olfen und Ahsen statt - zwei riesige Kräne hoben das Mittelstück der Brück von den Fundamenten und legten es ab. © Günther Goldstein
Mit Video

Spektakuläre Aktion: Die Lippebrücke in Ahsen ist jetzt Geschichte

Die Lippebrücke Ahsen ist endgültig Geschichte: Zwei riesige Kräne haben das große Mittelstück in einer spektakulären Aktion von den Fundamenten gehoben - und dabei der Lippe Gutes getan.

Am Ende ging es ziemlich schnell: Zwei große Kräne hoben das rund 100 Tonnen schwere Mittelstück der Brücke aus der Verankerung, drehten es leicht – und setzten es dann am Ufer der Lippe an.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktion Selm
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.