Viel befahren ist die Kökelsumer Straße in Höhe der Füchtelner Mühle. Viele Radfahrer wünschen sich deshalb einen eigenen Weg. © Thomas Aschwer
Prioritätenliste

Sichere Radwegeverbindung an der Kökelsumer Straße hat keine Priorität

Der Olfener Westen entwickelt sich immer mehr zum touristischen Zentrum der Stadt. Für Fahrradtouristen bleibt die Anreise aber wohl vorerst beschwerlich und damit nicht ungefährlich.

Mit dem Rad vom Halterner Stausee, über die Stever und dann nach rechts auf die Kökelsumer Straße Richtung Naturparkhaus und Naturfreibad – eine herrliche Strecke für Menschen, die in der Region wohnen oder hier ihren Urlaub verbringen. So landschaftlich schön die Strecke ist, so groß ist das Verkehrsproblem. Entlang der teils kurvenreichen Kökelsumer Straße gibt es keinen Radweg. Eine unbefriedigende Situation, die sich voraussichtlich auch so schnell nicht verändert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktion Selm
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.