Blumen stehen neben der Unfallstelle im Gras und auf der Fahrbahn erinnern die Kreide-Markierungen der Polizei an den tödlichen Unfall.
Blumen stehen neben der Unfallstelle im Gras und auf der Fahrbahn erinnern die Kreide-Markierungen der Polizei an den tödlichen Unfall. © Daniel Magalski
E-Bike-Unglück

Selmer stirbt bei Unfall in Olfen: Gutachter hilft nun der Polizei

Blumen und eine Kerze stehen neben der Lüdinghausener Straße in Olfen im Gras - ein Zeichen der Trauer um einen Senior aus Selm. Der Radfahrer starb hier Freitag (22.4.) bei einem Unfall.

„Fahrrad“ ist in blauer Kreidefarbe auf die Fahrbahn der Lüdinghausener Straße in Olfen geschrieben, darunter ein Pfeil. Im Graben direkt neben einer Kuhweide hat die Polizei markiert, wo das Pedelec des Selmers (73) nach der Kollision mit dem Auto landete: Kreise kennzeichnen die Umrisse der Räder.

Staatsanwaltschaft bestellt Unfall-Profi

Über den Autor
Redakteur
Der Kreis Unna ist meine Heimat, im Beruf wie im Privaten. Die Geschichten der Menschen in Lünen und Selm zu erzählen, das ist seit über zwanzig Jahren meine Leidenschaft - und für die Ruhr Nachrichten schaue ich auch gerne über die Grenzen nach Nordkirchen und Olfen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.