Der Künstler Ludwig Maria Vongries (l.) baut riesige Skultpuren aus Stahl und Holz. Bald könnten einige seiner Werke auch in Olfen stehen – unter anderem an der Alten Fahrt. Seine Modelle stellte er im Kulturausschuss vor.
Der Künstler Ludwig Maria Vongries (l.) baut riesige Skultpuren aus Stahl und Holz. Bald könnten einige seiner Werke auch in Olfen stehen - unter anderem an der Alten Fahrt. Seine Modelle stellte er im Kulturausschuss vor. © Jessica Hauck
Kunst in Olfen

Künstler wirbt für meterhohe Skulpturen auf der Alten Fahrt in Olfen

Meterhohe Skulpturen könnten Olfen wie Landmarken zieren. Im Kulturausschuss hat ein Künstler dafür geworben, seine Werke in Olfen aufzustellen. Eine Skulptur befindet bereits in OIfen.

Olfen könnte bald um eine Attraktion auf der Alten Fahrt reicher werden. Die Stadt ist mit einem Künstler im Gespräch, der bis zu zehn Meter hohe Skulpturen aus Holz und Stahl fertigt. Eines der Kunstwerke steht bereits am Olfener Bauhof.

Großer Würfel lagert am Bauhof

Noch kein konkretes Konzept zur Umsetzung

Über die Autorin
Redakteurin
Seit rund zehn Jahren im Lokaljournalismus zu Hause – erst am Niederrhein, dann im Ruhrgebiet und Münsterland. Beschäftigt sich am liebsten mit menschlichen und lokalpolitischen Geschichten.
Zur Autorenseite
Jessica Hauck

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.