Stadtradeln

Einfach mitmachen: Stadtradeln in Olfen vom 1. bis 21. Mai

Die Aktion Stadtradeln läuft wieder an. Auch in Olfen wird es um Klimaschutz gehen. Und um viel, was mit Spaß zu tun hat.
Der SuS-Radlertreff macht auch wieder beim Stadtradeln in Olfen mit.
Der SuS-Radlertreff macht auch wieder beim Stadtradeln in Olfen mit. © Maria Niermann (Archiv)

Am 1. Mai startet die beliebte Aktion „Stadtradeln“ schon zum vierten Mal in Olfen unter dem Motto „Das Auto bewusst für 21 Tage stehen zu lassen“. Ein Wettbewerb, bei dem es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum geht, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Schon jetzt sind über 1.600 Kommunen aus fünf Nationen für die weltgrößte Fahrradkampagne angemeldet – ein neuer Rekord. Auch Olfen ist im Jahr 2022 wieder dabei, teilt die Stadt mit. Insbesondere vor dem Hintergrund steigender Spritpreise und dem Ziel, von den fossilen Brennstoffen loszukommen, sei sich Bürgermeister Wilhelm Sendermann sicher, dass in diesem Jahr noch mehr Menschen in unserer Stadt für das Klima in die Pedale treten werden.

Vorzüge des Radfahrens

„Jede und jeder kann beim Stadtradeln mitmachen. Es spielt keine Rolle, wie viele Kilometer man radelt, Hauptsache, man schwingt sich auf den Sattel und probiert die vielen Vorzüge des Radfahrens aus“, sagt Sendermann. „Viele Wege können statt mit dem Auto auch mit dem Zweirad zurückgelegt werden.“ Beim Stadtradeln gehe es zudem auch darum, Spaß zu vermitteln, sich in der Natur sportlich auf zwei Rädern zu bewegen. Alle Teilnehmer leisten einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz und unterstützen Olfen auf dem Weg zu einem verbesserten Fahrradklima.

Der Auftakt zu dieser Kampagne findet am Sonntag, 1. Mai, auf dem Marktplatz statt. Bürgermeister Wilhelm Sendermann wird das Stadtradeln um 9.45 Uhr mit einer Ansprache eröffnen.

Der SuS-Radlertreff bietet anschließend hierfür die Eröffnungstour „Die König-Ludwig-Trasse und 4 Kanäle“ an. Theo Sander und Manfred Kostrewa vom SuS-Radlertreff werden die circa 56 Kilometer lange Tour führen, welche um 10 Uhr vom Marktplatz starten wird.

Drei Aktionswochen

In den folgenden drei Aktionswochen vom 1. bis zum 21. Mai kann jeder Radler neben den eigenen Routen auch an weiteren Touren des SuS-Radlertreffs teilnehmen. Hierfür ist eine Anmeldung bei den Tourenleitern notwendig. Weitere Infos zu den Touren und Kontaktdaten gibt es unter www.radeln-in-olfen.de.

Auch das Fahrradgeschäft 2Rad Seidel beteiligt sich wieder in besonderer Form an der Kampagne: Teilnehmer des Stadtradelns bekommen 7 Prozent Rabatt auf Ersatzteile während des Stadtradel-Zeitraums. Außerdem sponsert 2Rad Seidel drei Preise, die nach Abschluss der Aktion unter allen Teilnehmern verlost werden.

Die Stadt Olfen wird ebenfalls wieder Preise an das beste Team, den besten Einzelfahrer und die beste Schulklasse ausloben.

Unter www.stadtradeln.de/olfen können sich ab sofort Einzelpersonen, interessierte Vereine, Schulklassen, Unternehmen oder sonstige Gruppen im Internet zum Stadtradeln informieren, Teams zusammenstellen und sich registrieren.

Kontakt: Daniela Becker; Tel: 02595 389-134, becker@olfen.de.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.