Johannes Leushacke hat allen Grund zum Jubeln, er hat in diesem Jahr den Bürgerpreis gewonnen.
Agnes Himmelmann, Johannes Leushacke (M.) und Bernhard Brüse waren für den Bürgerpreis nominiert. © Aschwer/Falke
Abstimmung

Bürgerpreis Olfen: Stimmen sind ausgezählt – der Gewinner steht fest

Die vielen Stimmen sind ausgezählt, der Sieger des Bürgerpreises Olfen 2021 steht fest. Der Sieger zeichnete sich schon schnell ab. Offen ist allerdings, wann er ausgezeichnet wird.

Das Rennen um den Bürgerpreis 2021 war früh entschieden. Schon nach wenigen Tagen der Abstimmungswoche zeichnete sich ab, dass Johannes Leushacke nur schwer zu schlagen sein würde. Bernhard Brüse konnte dann im Endspurt noch Boden gut machen, doch reichte es am Ende für ihn ebenso wie für Agnes Himmelmann nicht für den Sieg.

Bürgerstiftung kündigt Veranstaltung für Preisübergabe an

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.