Über Sülsen stürzte der amerikanische Pilot ab. © Tobias Weckenbrock (A)
Historische Unterlagen

Als ein amerikanischer Pilot mit dem Fallschirm über Olfen abstürzte

In seinem Tagebuch beschrieb ein amerikanisches Soldat genau, wie es war, als er im November 1943 von Granaten getroffen mit dem Fallschirm abstürzte. Eigentlich hoffte er, in Holland gelandet zu sein.

Seit 76 Jahren ist er vorbei – der Zweite Weltkrieg. Vieles wissen wir über diese sechs Jahre, über die Schrecken, über das Sterben, über die Grauen. Es gibt Bücher über Bücher, Chroniken und Filme. Aber immer wieder tauchen kleine Geschichten auf, die bisher nicht bekannt waren.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.