Nachtfrequenz

Zeitparadoxon: Stefan Mörkens-Köller bereitet die Nacht der Jugendkultur vor

Im September ist wieder „Nacht der Jugendkultur“. Auch in Oer-Erkenschwick gibt es Programm. Das entführt auf eine Zeitreise quer durch sechs Epochen.
Stadtjugendpfleger Stefan Mörkens-Köller hat das Oer-Erkenschwicker Programm für die Nacht der Jugendkultur mitorganisiert.
Stadtjugendpfleger Stefan Mörkens-Köller hat das Oer-Erkenschwicker Programm für die Nacht der Jugendkultur mitorganisiert. In diesem Jahr geht es auf eine Zeitreise. © Rebekka Wölky

Fast 100 Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen stellen ein Programm für die Nacht der Jugendkultur „Nachtfrequenz“ auf die Beine – und Oer-Erkenschwick ist eine davon. Das Programm „Time Crash – Das Enigma-Projekt“ haben Jugendamt, Jugendpfleger Stefan Mörkens-Köller, JOE e.V., katholische und die evangelische Kirchengemeinde, IGBCE, Kinder- und Jugendparlament, die Falken und der Stadtsportverband entwickelt. Es entführt Oer-Erkenschwicker Jugendliche am Abend des 24. September vom Jugendtreff JOE‘s aus auf eine weite Reise – ins 30. Jahrhundert. Und von dort aus quer durch sechs verschiedene Epochen.

Die Nacht der Jugendkultur in Oer-Erkenschwick

Auf dieser Schnitzeljagd durch die Jahrhunderte geht es um nicht weniger als die Rettung der Zeit. Denn die Zeitlinie wurde verändert und droht, die Jugendlichen in einem Zeitparadox gefangen zu halten. Mithilfe von Zeitmobilen müssen sie in die manipulierten Epochen reisen und den dort angerichteten Schaden beheben. Die Rätsel, die es dabei zu lösen gilt, erfordern Geschicklichkeit, Kombinationsfähigkeit und sportliches Können. Für das leibliche Wohl ist während der Reise gesorgt.

Ob die Jugendlichen es im Team schaffen, dem Paradoxon zu entfliehen, zeigt sich am 24. September ab 17 Uhr am JOE‘s an der Lindenstraße 4. Das Programm ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich per Mail an stefan.moerkens-koeller@oer-erkenschwick.de. Weitere Informationen gibt es unter www.nachtfrequenz.de/oer-erkenschwick.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.