Wieder wurden in Oer-Erkenschwick Brötchen entsorgt: Diesmal war es eine "bunte Mischung" vom Pizzabrötchen bis zum Butterhörnchen in der Plastiktüte im Bereich der Pfarrkirche St. Marien. © Jörg Müller
Bunte Backwarenmischung

Wieder Brötchen entsorgt: Diesmal an der Marienkirche in Oer-Erkenschwick

Nach einem Monat Pause gibt es den nächsten Brötchenfund in Oer-Erkenschwick. Diesmal wurde eine große Tüte mit Backwaren auf einem Parkplatz vor der Marienkirche in Rapen abgelegt.

Zugegeben, der neueste Brötchenfund vom Sonntagmorgen (13.2.) vor der Marienkirche in Oer-Erkenschwick reicht an die Brötchenberge der Vergangenheit nicht heran. Um den Jahreswechsel wurden bekanntlich in Marl, Datteln und Oer-Erkenschwick gleich mehrere illegale Brötchenabladestellen mit teils mehreren Hundert Backwaren entdeckt. An der Marienkirche war es nun eine große Plastiktüte mit rund 20 Brötchen.

Hinweise auf den illegalen Entsorger in Oer-Erkenschwick gibt es nicht

In Luxemburg wurde ein Mann auf frischer Tat ertappt

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite
Jörg Müller

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.