Buchhändlerin Regina Martach nimmt die Pandemie sehr ernst. . In der einen Hand hält sie zwei zu Corona-Zeiten passende Bücher: "Hoffnung" und "Alltagsglück". © Martin Pyplatz
Lesen in Corona-Zeiten

Regina Martach in Oer-Erkenschwick verkauft Bücher, aber nicht um jeden Preis

Essen, trinken, Deo, Seife. Deren Erwerb ist mit Maske - mehr nicht - möglich. Bei Büchern geht das auch. Regina Martach, Buchhändlerin in Oer-Erkenschwick, findet das gut. Geht aber eigene Wege.

Im ersten Lockdown galten Bücher nicht als wesentliche Dinge des täglichen Bedarfs, das hieß: Die Buchhandlungen waren, anders als Lebensmittelgeschäfte und Drogerien, geschlossen. Bücher konnten allerdings telefonisch und per E-Mail geordert werden und fanden ihre Leser. Etwa dank Buchhändlern vor Ort, die per Fahrrad auslieferten. Das hat auch Regina Martach von der Stimberg-Buchhandlung in Oer-Erkenschwick so gemacht. Heute ist sie froh, dass die Lektüre mit Wasser und Brot gleichgestellt ist, also als unverzichtbar gilt und jederzeit, nur mit Maske, kein 2Gplus, verfügbar ist. Im Prinzip könnte jeder in ihren Laden an der Stimbergstraße 213 kommen und stöbern. Will sie aber nicht.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Es gibt keinen Menschen, kein Thema, über den/das zu schreiben sich nicht lohnte; eine Erfahrung aus nahezu 40 Jahren im Medienhaus Bauer. Privat: am liebsten in der Natur mit zwei Altdeutschen Möpsen und dem Tierschutz verpflichtet.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.