Ein Mann hält eine Osterkerze in der Hand.
Pfarrer Rüdiger Funke von der evangelischen Johannes-Gemeinde Oer-Erkenschwick hofft, dass dieses Ostern 2022 ein ganz besonderes wird. © Martin Pyplatz
Ostern

Protestanten in Oer-Erkenschwick planen Ostern Balkongottesdienst und Stationenlauf

Die Oer-Erkenschwicker Christen sind immer gut für Spezielles. Im August 2021 zum Beispiel, als die kleine Malina auf dem Feld von Titania Erkenschwick getauft wurde. Jetzt steht Ostern vor der Tür. Was ist geplant?

Pfarrer Rüdiger Funke freut sich auf Ostern. Gemeinsam mit seinen Kollegen ist er Hirte über „gut 7.000“ Protestanten am Stimberg. „Das Osterfest verkündet die Botschaft vom Sieg des Lebens, die Botschaft Gottes, der das Leben will zu allen Zeiten. Gerade jetzt, wo wir nur die anderen Nachrichten hören und Menschen sehen, die anderen das Leben nehmen.“ Da gibt es eines, was er in diesem Jahr, dem Jahr des unfassbaren Krieges in Europa, dem dritten Jahr der Pandemie möchte: „Diese Botschaft vom Sieg des Lebens wollen wir feiern und gestalten, an ganz unterschiedlichen Orten.“ Was ist geplant?

Balkongottesdienst am Matthias-Claudius-Zentrum

Stationenlauf und Osterfeuer für die ganze Familie

Am Karfreitag werden Orgeln und Glocken schweigen

Über die Autorin
Redakteurin
Es gibt keinen Menschen, kein Thema, über den/das zu schreiben sich nicht lohnte; eine Erfahrung aus nahezu 40 Jahren im Medienhaus Bauer. Privat: am liebsten in der Natur mit zwei Altdeutschen Möpsen und dem Tierschutz verpflichtet.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.