Eine Ladendiebin hat die Polizei in Hagen ungewollt zu einem Cannabis-Anbau geführt. © picture alliance/dpa/TNS via ZUMA Wire
Nach Zeugenhinweis

Polizei stellt vier Marihuana-Setzlinge in Oer-Erkenschwick sicher

Die Polizei hat in Oer-Erkenschwick vier Marihuana-Setzlinge sichergestellt. Unklar ist (noch), wem die Pflanzen gehören. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei hat in Oer-Erkenschwick Marihuana-Pflanzen sichergestellt. Nach einem Zeugenhinweis entdeckten die Beamten eines Streifenwagens vier Setzlinge in einem Raum im städtischen Freizeitkomplex am Stimbergpark. Zum genauen Fundort machte die Polizei keine Angaben. Sie bestätigte nur, dass er nicht im Bereich des Maritimo-Freizeitbades liegt. Dem Vernehmen nach soll es sich um einen Abstellraum im ehemaligen Freibad-Umkleidetrakt über dem Erkenschwicker Schützenheim handeln. Wer den Raum – möglicherweise als Mieter – nutzt, ist derzeit nicht bekannt. „Das werden wir umgehend klären“, sagt Bürgermeister Carsten Wewers.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite
Jörg Müller

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.