Am Willy-Brandt-Gymnasium ist eine Klasse wieder in den Distanzunterricht gewechselt. © Jochen Boerger
Corona-Fälle

Klasse am Oer-Erkenschwicker Willy-Brandt-Gymnasium im Distanzunterricht

In einer Schulklasse am Oer-Erkenschwicker Willy-Brandt-Gymnasium sind mehrere Corona-Fälle aufgetreten. Die Klasse ist in den Distanzunterricht gewechselt, die Schüler lernen von Zuhause aus.

Waren die Corona-Zahlen zum Schulstart an den Schulen der Stimbergstadt vergleichsweise überschaubar, hat die Pandemie nun wieder volle Fahrt aufgenommen. Besonders die Omikron-Variante des Virus greift um sich, die Fallzahlen schnellen täglich weiter in die Höhe.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 84, gebürtige Recklinghäuserin, nach dem Studium im Münsterland und journalistischer Ausbildung im östlichen Ruhrgebiet seit 2016 wieder im Vest im Einsatz. Seit 2018 Mutter eines kleinen Wirbelwinds und seit einiger Zeit wieder zurück aus der Elternzeit. Immer ein offenes Ohr für Menschen und ihre Geschichten. Denn die gehören in die Zeitung.
Zur Autorenseite
Simone Hollenhorst

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.