Jörg Müller, Reporter der Stimberg Zeitung, öffnet die Tür zum Atom-Bunker unter dem Schulzentrum der Stadt Oer-Erkenschwick. 1989 hat er bereits selbst dort eine Nacht verbracht. © Wehrland
Aus den 80er-Jahren

Im Video: Zeitreise durch den Atom-Bunker unter dem Schulzentrum in Oer-Erkenschwick

Tausende harren wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine seit Wochen in Bunkern aus. Auch in Oer-Erkenschwick gibt es noch einen alten Bunker. Wir haben die schweren Türen geöffnet.

Jeden Tag laufen Tausende von Schülerinnen und Schülern über einen Atom-Bunker aus den 80er-Jahren in Oer-Erkenschwick. Fast 500 Menschen hatten hier im Hilfskrankenhaus Platz zum Schlafen.

Über die Autorin
Video-Reporterin
Geboren in Recklinghausen und niemals weggegangen. Studiert in Dortmund und nun am häufigsten auf den Fußballplätzen oder in den Sporthallen im Vest mit der Kamera zu finden. Selbst als Volleyballerin unterwegs. Seit 2018 fest im Team der Videomacher.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.