Zwei junge Menschen mit Buaplänen und dem Modell eines Neubaus, symbolhaft für die steigenden Immobilienpreise in Oer-Erkenschwick.
Wer eine Immobilie kaufen oder bauen will, muss sich auch in Oer-Erkenschwick auf hohe Preise gefasst machen. Doch Käufer und Makler entwickeln Ausweichstrategien. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Hauskauf

Hohe Immobilienpreise in Oer-Erkenschwick: Makler Waldemar Hundt weiß Rat

Der Satz „Alles wird teurer“ gilt in Oer-Erkenschwick auch beim Immobilien-Kauf. Ob Einfamilienhaus, Wohnung oder Bauland: Die Preise steigen. Makler Waldemar Hundt gibt Tipps für Käufer.

Eine Studie der Landesbausparkasse (LBS) bestätigt, was viele Oer-Erkenschwicker wohl bereits geahnt haben: Die Immobilienpreise steigen weiter. Das geht aus „Markt für Wohnimmobilien 2022“ hervor, den die die LBS und das Forschungsinstitut Empirica veröffentlicht haben.

In Oer-Erkenschwick zahlen Käufer fast jeden Preis

Das sollte man vor dem Hauskauf überlegen

Haus in günstiger Region und selbst mit anfassen

Über die Autorin
1997 in Dortmund geboren. Dort seit 2017 für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Habe die Stadt dabei neu kennen und lieben gelernt. Mag die großen und kleinen Geschichten um mich herum, Bücher, schreiben und fotografieren.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.