Vom 20. bis 22. Mai heißt es wieder "OE schlemmt": Das Festival bereiten derzeit (v.l.) Christof und Marcin Kopij (Mutter Wehner), Dominik Hübner, Ibrahim Özcan, Sabrina Trapp (alle Maritimo), Bürgermeister Carsten Wewers, Anja Zierles (Edeka Zierles), Toni Tewes (Fleischerei Tewes), Andre Thyret (Stadtmarketing), Anja und Johan Frugte (Stimbergpark-Hotel) und Hassan Aoutouf (Maritimo) vor. © Meike Holz
Zeltstadt auf dem Hünenplatz

Heiße Phase beginnt: Neuigkeiten von Oer-Erkenschwicks Gourmetfestival „OE schlemmt“

Für die Organisatoren des Oer-Erkenschwicker Gourmetfestivals „OE schlemmt“ beginnt die stressige Zeit. Der Termin für den Aufbau der Zeltstadt steht und es gibt Neues zum Programm...

Über mehrere Jahre blieben Pfannen und Grills kalt: Wegen der Coronapandemie musste das beliebte Oer-Erkenschwicker Gourmetfestival „OE schlemmt“ pausieren. Nicht so in diesem Jahr: Da werden in wenigen Tagen wieder lukullische Wohlgerüche über den Hünenplatz in Oer-Erkenschwick ziehen. Die heiße Organisationsphase läuft und es gibt Neuigkeiten.

Heiße Phase für Oer-Erkenschwicks Gourmetfestival „OE schlemmt“

Neues zur Programmplanung

Die Getränkepreise steigen leicht an

Über die Autorin
Redakteurin
Ein Kind des Ruhrgebiets, stets interessiert an der Geschichte und den Geschichten ihrer Heimatregion. Das Schönste im Alltag im Lokalen? Die vielen Begegnungen mit interessanten Menschen - mal überraschend, mal berührend. Wenn nicht im Dienst, dann gerne in ein Buch vertieft oder in Natur und Museen unterwegs.
Zur Autorenseite
Regine Klein

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.