Temposünder

Blitzer in Oer-Erkenschwick: Hier sollten Sie langsam fahren

Der Kreis Recklinghausen kündigt in Oer-Erkenschwick für mehrere Tagen der Woche ab dem 16.5. Tempokontrollen an.
Der Kreis Recklinghausen kündigt Blitzerstandorte in der Woche vom 16. bis zum 22.5. in Oer-Erkenschwick an. © picture alliance / dpa

In der Woche vom 16. bis zum 22.5. blitzt der Kreis Recklinghausen wieder im Ostvest. Auch in Oer-Erkenschwick sind Geschwindigkeitskontrollen geplant. Laut der Polizei ist zu schnelles Fahren noch immer die häufigste Hauptursache für Unfälle mit schweren Folgen. Nicht nur, um Geld zu sparen, sondern auch, um die Sicherheit zu erhöhen, sollten Autofahrer daher auf ihre Geschwindigkeit achten.

Mobile Blitzer stellt der Kreis am Dienstag an drei Orten in der Stadt auf: An der Klein-Erkenschwicker-Straße, der Stimbergstraße und der Ludwigstraße sollte man an diesem Tag besonders auf die Geschwindigkeit achten, wenn man nicht einige Wochen später eine teure Überraschung im Briefkasten finden möchte.

Unangekündigte Messungen in Oer-Erkenschwick möglich

Für Mittwoch und Donnerstag kündigt der Kreis keine mobilen Blitzer in Oer-Erkenschwick an. Am Freitag jedoch steht jeweils einer an der Schillerstraße, am Steinrapener Weg, am Kiesenfeldweg und an der Bachstraße.

Panzerblitzer Paul kommt in dieser Woche nicht nach Oer-Erkenschwick. Der Laserblitzer, der in beide Richtungen blitzen kann, steht stattdessen von Dienstag (17.5.) bis Montag (23.5.) an der Flaesheimer Straße in Haltern am See. Der Kreis weist außerdem darauf hin, dass unangekündigte Messungen jederzeit möglich sind.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.