Daumen hoch: Eltern und Kinder freuen sich, dass ihr Spielplatz vielleicht doch noch gerettet werden kann. © Martin Pyplatz
Ratsentscheid erwartet

950 Oer-Erkenschwicker wollen Spielplatz „Königsberger Straße“ erhalten

Der Rat hatte zunächst gegen den Erhalt des Spielplatzes „Königsberger Straße“ gestimmt. Familien aus Oer-Erkenschwick demonstrierten dagegen. Das Schicksal des Spielplatzes entscheidet sich bald.

Der Streit um den Spielplatz „Königsberger Straße“ startete, als der Rat der Stadt Oer-Erkenschwick im Dezember vergangenen Jahres ein neues Spielplatzkonzept verabschiedete. Spielplätze sind für ein attraktives Wohnumfeld von besonderer Bedeutung. Sie müssen aber auch an das Wohnumfeld angepasst werden.

Eltern wehren sich gegen Spielplatz-Aufgabe in Oer-Erkenschwick

Rolle rückwärts der Politik

Über die Autorin
Redakteurin
Ein Kind des Ruhrgebiets, stets interessiert an der Geschichte und den Geschichten ihrer Heimatregion. Das Schönste im Alltag im Lokalen? Die vielen Begegnungen mit interessanten Menschen - mal überraschend, mal berührend. Wenn nicht im Dienst, dann gerne in ein Buch vertieft oder in Natur und Museen unterwegs.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.