Yelda Tabak und Baris Baydas, sind mit ihren beiden Kindern aus Oberhausen nach Brassert gekommen. © Doreen Dietz
Noch bis Sonntag - Mit Video

Straßenfest in Marl-Brassert: Kirmesdüfte und Trödelmarktatmosphäre

Die Rückkehr des Brasserter Straßenfests lockt viele Besucher an. Bis einschließlich Sonntag wird vor allem für Kinder viel geboten. Einige Erwachsene wundern sich über die vielen Händler.

Beste Stimmung auf dem Brasserter Straßenfest: Bei gutem Wetter flanieren bereits an den ersten beiden von insgesamt vier Tagen reichlich Besucher über den Bereich zwischen Marktplatz und der Kreuzung Schiller-/Bonifatiusstraße.

Gelungener Neustart

Eine Runde „Kinderschleife“

Zu viele Händler?

Ihre Autoren
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Kennt deshalb noch Fete ohne Knete, Victoria-Kino und Panoptikum sowie auch sonst jeden Winkel der Stadt. Liebt die Vielfalt seines Berufs, geht auf Menschen zu und ist offen für ihre Geschichten. Hält sein Heimkino auf dem neuesten Stand, sammelt Filme und hört viel Musik - gerne live, laut und rockig. Mag Tiere im Allgemeinen und einen Neun-Kilo-Kater im Besonderen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.