Ausgezeichnete Leistungen

„Marls Beste“ werden geehrt

Sie haben in Musik, Sport, Schule und Beruf oder durch ihr soziales Engagement herausragende Leistungen gezeigt. Jetzt werden Jugendliche als „Marls Beste“ geehrt.
Die Preisträger „Marls Beste“, hier ein Archivbild werden in der Erlöserkirche ihre Auszeichnungen in Empfang nehmen. © Archiv

Die Jury von „Marls Beste 2021“ hat getagt. Am Donnerstag 28. Oktober um 19 Uhr werden 18 Jugendliche und junge Erwachsene vom Marler Wirtschaftsclub im Kulturzentrum Erlöserkirche an der Schachtstraße für herausragende Leistungen ausgezeichnet.

Ausgezeichnet werden die jungen Menschen in insgesamt elf Kategorien: herausragende soziale Leistung, herausragende sportliche Leistung, herausragende musikalische Leistung oder herausragende Leistung eines jungen Menschen mit Handicap. Auszeichnungen gibt es auch für vorbildliches Ergreifen der zweiten Chance, den beste Hauptschulabschluss, mittleren Bildungsabschluss und das beste Abitur.

Auszeichnungen für Berufsanfänger

Auch für Berufsanfänger gibt es in den Kategorien beste Berufsschulleistung, bester Abschluss IHK und bester Abschluss Handwerkskammer besondere Ehrungen.

Überreicht werden die Preise am Donnerstag in der Erlöserkirche. Es gibt ein umfangreiches musikalisches Rahmenprogramm, in das auch viele der Preisträger und Preisträgerinnnen eingebunden sind.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Um Anmeldungen per Mail an info@wirtschaftsclub-marl.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.