Bei der Auszeichnung von Marls Besten mit dabei sind (v. li.) GiL-Musiklehrerin Jana Emmrich, Tom Koloss, Kristina Birjukov, Simon Staalmann (alle drei GiL-Schülerband Firebirds), Susanne Bee und Uta Heinrich (beide Wirtschaftsclub Marl).
Bei der Auszeichnung von Marls Besten mit dabei sind (v. li.) GiL-Musiklehrerin Jana Emmrich, Tom Koloss, Kristina Birjukov, Simon Staalmann (alle drei GiL-Schülerband Firebirds), Susanne Bee und Uta Heinrich (beide Wirtschaftsclub Marl). © Patrick Köllner
Talentförderung

Marls beste Schüler und Jugendliche gesucht – 300 Euro Belohnung

300 Euro Preisgeld winken Marler Jugendlichen in elf Kategorien. Nominierungen werden für einige Sparten noch entgegengenommen.

Mit der Auszeichnung „Marls Beste“ prämiert der Wirtschaftsclub Marl auch in diesem Jahr Jugendliche für besondere Leistungen. Für die Sieger in den elf Kategorien gibt es jeweils 300 Euro zu gewinnen. Während die besten Absolventen der weiterführenden Schulen und im Handwerk durch die erreichten Noten ermittelt werden, entscheidet in fünf Kategorien eine Jury über den Sieg.

Eigennominierung ist möglich

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Kennt deshalb noch Fete ohne Knete, Victoria-Kino und Panoptikum sowie auch sonst jeden Winkel der Stadt. Liebt die Vielfalt seines Berufs, geht auf Menschen zu und ist offen für ihre Geschichten. Hält sein Heimkino auf dem neuesten Stand, sammelt Filme und hört viel Musik - gerne live, laut und rockig. Mag Tiere im Allgemeinen und einen Neun-Kilo-Kater im Besonderen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.