Die neue Geschäftsführerin Uta Heinrich (M.) rahmen Michaela Sommer (Hospiz-Leiterin, l.) und Dr. Ulrike Bertlich (Vorsitzende Förderverein, r.) sowie (hinten, v.l.) Katrin Mrozek (Koordinatorin), Wilhelm Grothus (designierter Prokurist der Klara-Hospiz gGmbH) und Dr. Ludger Springob (Chefarzt Geriatrie Paracelsus-Klinik und Beisitzer Förderverein) ein.
Die neue Geschäftsführerin Uta Heinrich (M.) rahmen Michaela Sommer (Hospiz-Leiterin, l.) und Dr. Ulrike Bertlich (Vorsitzende Förderverein, r.) sowie (hinten, v.l.) Katrin Mrozek (Koordinatorin), Wilhelm Grothus (designierter Prokurist der Klara-Hospiz gGmbH) und Dr. Ludger Springob (Chefarzt Geriatrie Paracelsus-Klinik und Beisitzer Förderverein) ein. © Meike Holz
Sterbebegleitung in Marl

Uta Heinrich wird Geschäftsführerin im Marler Klara Hospiz

Die ehemalige Marler Bürgermeisterin freut sich auf die neue Herausforderung. Am 28. Mai lädt das Klara Hospiz kurz vor der Eröffnung zu einem Tag der offenen Tür.

„Es ist bewundernswert, was hier entstanden ist“, sagt Uta Heinrich: „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, das wird eine spannende Zeit.“ Die Juristin und frühere Marler Bürgermeisterin (1999-2009) übernimmt zum 1. Juni 2022 die Geschäftsführung des Klara Hospizes, das in diesen Tagen seiner Fertigstellung entgegen geht.

„Wir bieten ein liebevolles, behütetes Umfeld“

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.