Tod im Kanal: Marler spenden für Familie des Jungen, Bürgermeister bittet um Respekt

Redakteur
Die Bilder von der Suche nach dem 14-Jährigen Marler haben sich bei vielen Menschen eingeprägt. Bürgermeister Werner Arndt bittet um Rücksichtnahme auf die Familie.
Die Bilder von der Suche nach dem 14-Jährigen Marler haben sich bei vielen Menschen eingeprägt. Bürgermeister Werner Arndt bittet um Rücksichtnahme auf die Familie. © Bludau/Holz
Lesezeit