Anwohner protestieren gegen Baumfällungen.
Wiederholt haben Anwohner aus Zollverein- und Waldsiedlung gegen Baumfällungen für das Industrieprojekt gate.ruhr protestiert. © Thomas Brysch (Archiv)
Industrieprojekt gate.ruhr

Tauziehen um gate.ruhr in Marl: Infos und Emotionen in der Pauluskirche

Die Stadt will die Anwohner bei der Gestaltung des Industrieprojekts mitnehmen. An fünf Themen-Inseln dürfte es heiße Diskussionen geben.

Das verspricht ein ebenso spannender wie emotionaler Abend zu werden: Am Dienstag, 21. Juni, laden die Stadt Marl und die gate.ruhr GmbH um 19 Uhr zum Bürgerdialog gate.ruhr in die Pauluskirche an der Römerstraße 61.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.