Bussi (Audunn Blöndal) jagt einem Motorrad nach. © MFA
Neu im Kino

„Cop Secret“: Heiße Jagdszenen auf den Straßen von Reykjavik

„Cop Secret“ parodiert Hollywoods Action und kommt aus Island. Regie führte Torhüter Hannes Thor Halldórsson geschuldet, bekannt als Torhüter von Islands Nationalkickern. Jetzt neu im Kino.

Hoppla, was ist denn hier los? Reykjavik präsentiert sich wie eine US-Metropole. Die Kamera fand so etwas wie eine Skyline, zu dynamischen Bildern lärmt klotzige Musik. Auch Banküberfall, Explosion und Verfolgung eines Motorrads sehen nach Hollywood aus.

Die Luft der weiten Welt mit kleinem Budget

Bussi und Hördur: Ein ungleiches Duo

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Wie sagte "Mr. Chance": Ich gucke gern!
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.