Kreis RE

Tier der Woche: Blauer Pfeilgiftfrosch

Nein, der blaue Pfeilgiftfrosch kann keine blauen Pfeile verschießen. Diese Bezeichnung hat er von den indigenen Völkern im Regenwald bekommen. Damals wurde das Gift, welches über die Hautdrüse abgesondert wird, zum Jagen benutzt. Die Regenwaldbewohner haben mit dem Sekret ihre Pfeile eingeschmiert und konnten somit ihre Beute noch schneller erlegen. Die Amphibie gehört zu den insgesamt 170 Pfeilgiftfrosch-Arten und wird in dieser Episode vom „Tier der Woche“ etwas genauer beäugt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.