Die Zahl der Geburten ist 2021 gestiegen. © picture alliance/dpa
Corona

Mehr Geburten im Kreis Recklinghausen: Trend zur Familie durch Corona?

Sei es im Kreis Recklinghausen oder bundesweit: Die Zahlen der Geburten 2021 sind rekordverdächtig. Experten vermuten, dass Corona dafür eine Ursache ist - die Rede ist vom „Cocooning“.

Genau 795.517 Geburten meldet das Statistische Bundesamt jetzt für das Jahr 2021 in Deutschland – der Höchststand seit 1997. „Das ist schon richtig viel“, kommentiert Prof. Claudia Roll die Entwicklung. Die Chefärztin für Neonatologie im Dattelner Perinatalzentrum bestätigt auch für ihre Einrichtung eine Geburtensteigerung: „2279 Geburten gab es 2021 im Dattelner Perinatalzentrum vom St. Vincenz-Krankenhaus und Kinderklinik, 6,9 Prozent mehr als im Jahr 2020.“

Über den Autor
Redakteur Regionales
Geboren 1962 in Dortmund, aufgewachsen in Recklinghausen, wo er auch heute mit seiner Familie lebt. Zwischenzeitlich verschlug es ihn zum Studium und zur Promotion nach Köln und Bochum. Dabei standen Germanistik und Philosophie im Mittelpunkt. Als Freund des Schreibens und mit viel Neugierde auf Menschen und ihre Geschichten fühlt er sich im Journalismus am richtigen Platz.
Zur Autorenseite
Thomas Schönert

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.