„Menue Karussell“

Das Menü einmal komplett neu konzipiert

Restaurant „Unverhofft“ bietet die Idylle inmitten eines Golfplatzes.
Das Restaurant „Unverhofft“ im Golfclub Leythe in Gelsenkirchen. © Meike Holz

Wer das „Menue Karussell“ im „Unverhofft“ im Golfclub Leythe in Gelsenkirchen erleben möchte, sollte sich sputen. Denn das Restaurant ist in diesem Jahr nur im Oktober an den Wochenenden dabei. „Wir sind im September schon seit langer Zeit komplett ausgebucht“, erklärt Gastronom Patrick Hoff. Dennoch hat er sich einiges einfallen lassen.

Denn das Menü wurde einmal komplett neu konzipiert. Schließlich war der Fisch nicht mehr jahreszeitlich passend, ebenso wenig das Gemüse: „Das eigentliche Menü wird es aber im kommenden Jahr geben, wenn im Januar/Februar wieder ‚Menue-Karussell‘-Zeit ist.“

Gute Werbeplattform mit großer Resonanz

Für ihn ist die Aktion eine gute Werbeplattform mit riesiger Resonanz. Mehr als 1000 Menüs wurden 2019 während der Aktion bei ihm geordert. Die Berührungsängste bezüglich eines Restaurants, das zu einem Golfplatz gehört, seien längst nicht mehr gegeben. „Dank unserer Terrasse und des großen Außenbereichs haben wir doch recht üppige Kapazitäten“, freut sich der Gelsenkirchener Koch über die große Nachfrage.

Auszubildenden übernommen

Dank seiner Idee, komplette Menüs anzubieten, die daheim erwärmt oder zu Ende gekocht werden, kam Patrick Hoff mit seinem Team auch recht gut durch die Coronazeit. Dadurch wurden sogar neue Kunden gewonnen, die von dieser Aktion über Nachbarn oder Freunde gehört hatten. Und einen Azubi als Restaurantfachmann hat das „Unverhofft“ ebenfalls übernommen aus einem anderen Betrieb, damit dieser seine Ausbildung trotz der Pandemie zu Ende bringen konnte. Während der Coronazeit hat zudem ein Auszubildender seine Prüfung als Koch bestanden und wurde übernommen.

Das Menü im „Unverhofft“

Vorspeise

Jakobsmuschel – Blumenkohl – Birne – Mandel

Zwischengang

Essenz von der Morchel – Chiffonade vom Eisbergsalat – Entenpraline

Hauptgang

Geschmorte Kalbsbäcken – Petersilienwurzel – Kirsche – Haselnuss – eingelegte Zwiebel – Jus

oder

Loup de mer – Spinat – krosse Kartoffelwürfel – Eigelb – Sauce Rouille

Dessert

Quitte – Malzbier – Nougat

Auf Wunsch wird das Menü auch vegetarisch angepasst. Dann wartet als Hauptgang: Petersilienwurzel – Kirsche – Haselnuss – eingelegte Zwiebel

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt