Veronika und Matti Ostwinkel kennen die Pläne für ihr Eigenheim in- und auswendig. Und auch Sohnemann Paul weiß mittlerweile genau, dass auf der Baustelle im Westen Holzwickedes Großes passiert. © Stephan Schütze
Hausbau in Holzwickede (17)

40 Quadratmeter für Technik und die Hauswirtschaft

Im Westen Holzwickedes entsteht derzeit der Traum vom Eigenheim für Familie Ostwinkel. In den vergangenen Wochen ist bereits der Keller entstanden. Schon per Definition ist der vor allem: nützlich.

Unter den 135 frei stehenden Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern, die zum Wohnpark Emscherquelle gehören und in Teilen bereits bezogen sind, wird im kommenden Jahr auch die Doppelhaushälfte der Dortmunder Familie Ostwinkel um Veronika, Matti und Sohn Paul gehören.

Vom Kühlschrank bis zu den Fahrrädern

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1985, aufgewachsen auf dem Land in Thüringen. Fürs Studium 2007 nach Dortmund gekommen. Schreibt über alles, was in Holzwickede passiert. 17.000 Einwohner mit Dorfcharakter – wie in der alten Heimat. Nicht ganz: Dort würden 17.000 Einwohner locker zur Kreisstadt reichen. Willkommen im Ruhrgebiet.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.