Regina Helbig von Konter Reisen und Versicherungen kennt die Lieblings-Reiseziele der Hertenerinnen und Hertener.
Regina Helbig von Konter Reisen und Versicherungen kennt die Lieblings-Reiseziele der Hertenerinnen und Hertener. © Danijela Budschun
Reiselust ist wieder da

Wohin zieht es die Hertener in den Ferien? In diesen Ländern geht noch was

Zwar können die Temperaturen in Herten dieser Tage durchaus mit jenen in Spanien, Griechenland oder der Türkei mithalten – doch das Meer ist weit. Dorthin zieht es viele in den Ferien.

Es sind die „klassischen Familienziele“, auf die es die Hertenerinnen und Hertener in den nahen Sommerferien abgesehen haben, berichten hiesige Reiseprofis auf Nachfrage der Redaktion. „Türkei, Griechenland und Spanien“, erklärt Birgit Kutkowski vom Reisebüro Germann in Disteln. Regina Helbig von Konter Reisen in Herten-Mitte ergänzt: „Ägypten und Portugal“. Diese Ziele würden am stärksten nachgefragt – was aber nicht heiße, dass da nichts mehr zu holen sei: Es gehe fast überall noch was, wissen die Fachfrauen. „Wer auch immer kurzfristig kam, ob Familie, Pärchen oder Alleinreisende – bis jetzt haben wir noch für jeden was gefunden“, sagt Regina Helbig.

Eine Frage des Preises

„Wettergarantie und fremdländisches Flair“

Corona ist noch nicht vorbei…

Über die Autorin
Redakteurin
Geborene Recklinghäuserin, leidenschaftliche Ruhrpottlerin und überzeugte Europäerin. Nach einem Ausflug in die Tourismusbranche hat meine journalistische Reise im Medienhaus Bauer vor mehr als zwei Jahrzehnten begonnen. Los ging es in Recklinghausen, und über Marl führte mich der Weg nach Herten. Ich will wissen, was vor unseren Haustüren passiert, verstehen, warum es passiert, einordnen können, was es bedeutet – und es dann unseren Leserinnen und Lesern berichten, klassisch in der Tageszeitung, digital über die elektronischen Medien. Privat zieht es mich auf die Tanzfläche, in den Lesesessel und hinaus in die Welt. Weil das Leben eine Reise ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.