Neue Baustelle an der Kaiserstraße Teilbereich wird gesperrt

Baustelle auf dem Geh-/Radweg der Kaiserstraße.
In Höhe der Hausnummer 228 wird auf der Kaiserstraße der Geh-/Radweg gesperrt. © Jonas Alder
Lesezeit

Gefühlt nehmen die Bauarbeiten an einer von Hertens Hauptverkehrsadern kein Ende. Nun kommt eine neue Baustelle auf der Kaiserstraße dazu.

Wie die Hertener Stadtwerke mitteilen, wird ab Freitag, 25. November, ein neues Beleuchtungskabel in der Kaiserstraße verlegt. Die Baumaßnahme konzentriert sich im Bereich der Hausnummer 228 auf den Geh- und Radweg. Und das hat Folgen.

Denn im Rahmen der Baustelle wird der Geh- und Radweg gesperrt. Voraussichtlich für rund drei Wochen, heißt es in der Mitteilung der Stadtwerke weiter. Man bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass es während der Bauarbeiten in diesem Bereich zu Beeinträchtigungen kommen kann.

Für Rückfragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung zur Verfügung. Ansprechpartner: Josef Ules, Telefon: 02366/307-178, E-Mail: netzanschluss@herten.de.

Mehr Informationen unter www.hertener-stadtwerke.de/baustellen