Diese Metallkugel wurde bei Gartenarbeiten am Selmshof in Herten-Süd entdeckt.
Diese Metallkugel wurde bei Gartenarbeiten am Selmshof in Herten-Süd entdeckt. © Stadt Herten
Großer Einsatz am Selmshof

„Handgranaten“-Fund in Herten: Warum diese Kugel mitgenommen wurde und wo sie sich befindet

Wegen des Funds einer vermeintlichen Handgranate gab es am Dienstag einen Großeinsatz in Herten-Süd. Am Ende stellte sich heraus, dass es eine Metallkugel war. Doch – wo befindet die sich jetzt?

Im Gespräch mit unserer Redaktion hatte der Anwohner, der die Polizei wegen der Kugel alarmiert hatte, erklärt, dass diese nach dem Ende des Einsatzes mitgenommen worden sei. „Warum, das weiß ich allerdings auch nicht.“

„Eine Ähnlichkeit bestand wirklich“

Kugel befindet sich in einer „Schrott-Ecke“ in Hagen

Über den Autor
Redakteur
Tief verwurzelt im Ruhrpott: geboren in Recklinghausen, aufgewachsen in der Südstadt und seit 2014 waschechter Hertener. Seit mehr als 20 Jahren höre ich den Menschen zu - meist mit Freude, auch mit Demut und manchmal auch mit Verwunderung. Um ihnen zu helfen, um ihre Geschichte zu erzählen und manchmal auch, um ihnen den Spiegel vorzuhalten. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter, bin leidenschaftlicher Handballer (mittlerweile passiv), Läufer (stundenlang und kilometerweit) und fußballfan-technisch “anne Castroper” daheim. Sprechen Sie mich an, ich freu mich auf Ihre Geschichte!
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.