An der Stever war eine Frau ins Wasser gestürzt. © Benjamin Kübart
Wasserrettung

Wasserrettung an der Stever – Feuerwehr auf Tretboot im Einsatz

Die Halterner Feuerwehr ist am Donnerstagvormittag zu einer Wasserrettung an der Stever ausgerückt. Eine Frau war an der Böschung abgerutscht und konnte sich nicht aus dem Wasser befreien.

Gegen 10.30 Uhr am Donnerstag ging der Alarm bei der Halterner Feuerwehr ein. Die Einsatzkräfte wurden zur Straße „Im Greinenkamp“ geschickt. Dort befand sich ersten Informationen zufolge eine Frau im Wasser. Hinter den Privatgrundstücken fließt die Stever entlang.

Über den Autor
Volontär
Geboren im Ruhrgebiet, kann auch die B-Seiten auf „4630 Bochum“ mitsingen. Hört viel Indie-Rock. Hat das Physikstudium an der Ruhr-Uni durchgespielt und wurde Journalist. Liebt tiefe Recherchen, Statistiken und „The Big Lebowski“. Sieht lokale Geschichten im großen Kontext und erzählt sie in Schrift, vor dem Mikro und der Kamera.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.