Claudia Schäpers von der Stadtbücherei Haltern erklärt die einzelnen Schritte eines Büchereibuchs.
Claudia Schäpers von der Stadtbücherei Haltern erklärt die einzelnen Schritte eines Büchereibuchs. © Anne Schiebener
Stadtbücherei

Vom Kauf bis zur Ausleihe: So landet ein Buch im Regal der Halterner Bücherei

Das Regal mit den Weihnachtsbüchern in der Halterner Bücherei ist so gut wie leer gefegt. Aber welche Schritte muss ein Buch durchlaufen, um dort zu stehen? Ein Blick hinter die Kulissen.

Geschlafen. Mich gekratzt. Geschlafen. Die Wombatdame aus dem Buch „Weihnachtswombat“ ist auf der Suche nach Möhren – und legt sich dabei mit den Rentieren vom Weihnachtsmann an. Seit 2012 ist das Kinderbuch im Bestand der Stadtbücherei Haltern. „Und immer wieder beliebt“, sagt Claudia Schäpers, stellvertretende Büchereileiterin.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.