An der Conzeallee in Haltern hat es einen Baum erwischt. © Silvia Wiethoff
Gewitter

Unwetter über Haltern: Ein Ortsteil hatte zweitweise keinen Strom

Die Halterner Feuerwehr musste am Donnerstag innerhalb kürzester Zeit zu mehreren Einsätzen fahren. Ein Ortsteil hatte lange Zeit keinen Strom. Die nächste Sturmwarnung liegt schon vor.

Der Deutsche Wetterdienst hat am Donnerstag, 19. Mai, vor schweren Unwettern in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen gewarnt. Auch für die Seestadt wurde im Zeitraum von 15 bis 17 Uhr mit der Warnstufe rot gewarnt.

Lippramsdorf hatte eine gute Stunde keinen Strom

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.