Am Wochenende hat wieder der Mühlentag in Sythen stattgefunden.
Am Wochenende fand wieder der Mühlentag in Sythen statt. Ehrenamtliche des Heimatvereins begeisterten die Gäste mit einem vielfältigen Programm. © Horst Lehr
Mühlentag

„Ein echtes Kleinod“ – Viele Besucher strömen zum Mühlentag in Sythen

Seit mehr als 20 Jahren findet der Mühlentag in Sythen statt. Auch am Pfingstwochenende bot der Heimatverein wieder ein buntes Programm. Es gibt viele Fotos von der Veranstaltung.

Bereits zum 29. Mal veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung am Pfingstmontag den bundesweiten Deutschen Mühlentag. Schon seit über 20 Jahren beteiligt sich auch der Heimatverein Sythen an dieser Traditionsveranstaltung. Die 1. Vorsitzende Marlies Salewski sagte dazu auch ein wenig stolz: „Unsere alte Mühle ist ja wirklich ein echtes Kleinod und eine Bereicherung für unser Dorf.“

Abwechslungsreiches Programm für Kinder am Mühlentag

Künstlerin spendet Erlöse an Altenheim in Ägypten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Jahren freier Mitarbeiter der Redaktion Haltern am See. Er fotografiert und berichtet über das lokale Geschehen und betreut die Serie „Das Sportporträt“. Darüber hinaus berichtet er in Wort und Bild über aktuelle sportliche Großereignisse im Outdoorbereich , wie Reitturniere, Laufveranstaltungen, Radrennen und Kartsport.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.