Baugebiet Nesberg Politik stimmt zu, aber Anwohner machen der Stadt Vorwürfe

Redakteurin
Aus Ackerland an der Sundernstraße (Bildmitte) wird Bauland.
Das freie Feld (Bildmitte) entlang der Sundernstraße wird zum neuen Baugebiet Am Nesberg. Hier entsteht ein Mix aus Mehrfamilienhäusern, Gartenhof-, Doppel- und Einfamilienhäusern. © www.blossey.eu
Lesezeit

Weitere Straße uneffektiv

Stadt verkauft für 425 Euro pro Quadratmeter

SPD nicht einverstanden

Einheitliche Wärmeversorgung

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund