Viele Menschen sind auf ihr Auto und damit auch auf Sprit angewiesen. So auch Walid Chicha. Er fürchtet, dass die Preise weiter steigen. © Julian Preuß
Spritpreise in Dortmund

Wann ist Tanken am günstigsten? Tankstellenbetreiber widerspricht Forschern

Forscher aus Essen wollen herausgefunden haben, wann Autofahrer am günstigsten tanken können. Ein Tankstellenbetreiber aus Dortmund ist anderer Meinung.

Dortmund am frühen Nachmittag, nahe Innenstadt. Walid Chicha fährt mit seinem Kleinwagen auf das Gelände einer Tankstelle und hält vor der Zapfsäule. Die Anzeigetafel zeigt 1,52 für Diesel, 1,61 Euro für Super E10, 1,67 Euro für Super und 1,76 Euro für Super Plus an. Chicha tankt trotzdem. Er muss.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.