Speed-Dating für Singles ab 40 Tipp der Woche für Singles aus Dortmund und Unna

Redakteurin
Singles zwischen 40 und 55 Jahren haben die Chance, sich in Dortmund beim Speed-Dating kennenzulernen. Unser Tipp der Woche für Singles aus Dortmund und Unna.
Singles zwischen 40 und 55 Jahren haben die Chance, sich in Dortmund beim Speed-Dating kennenzulernen. Unser Tipp der Woche für Singles aus Dortmund und Unna. © Krakenimages/Unsplash
Lesezeit

Jemand Neues kennenzulernen, wird nicht unbedingt einfacher, wenn man jenseits der 40 ist. Wer es trotzdem probieren möchte und die Nase voll von Dating-Apps hat, für den ist vielleicht das Speed-Dating XXL am Donnerstag (26.1.) in Dortmund das richtige.

Teilnehmer in der Altersgruppe 40 bis 55 sind eingeladen, bis zu 12 Dates an einem Abend zu erleben. Zwischen vier und sieben Minuten haben die Singles Zeit, sich an dem Abend kennenzulernen. Ist die Zeit abgelaufen, gibt es ein Signal und die Männer rücken zum Tisch der nächsten Dame weiter – so lange, bis alle die Chance hatten, sich kennenzulernen.

Am Tag nach dem Event können die Teilnehmer online angeben, wen sie wiedersehen möchte. Beruht das Interesse auf Gegenseitigkeit, sorgt der Veranstalter dafür, dass die Kontaktdaten ausgetauscht werden.

Hier gibt es Tickets

Das Speed-Dating XXL beginnt am Donnerstag (29.1.) um 19.30 Uhr im „Shades“, Klönnestraße 75, in Dortmund. Tickets kosten 29 Euro. Für Singles zwischen 25 und 39 Jahren findet am Sonntag (29.1.) um 19 Uhr ebenfalls ein Speed-Dating im Shades statt. Tickets unter www.speeddating-xxl.de.

Ein Speed-Dating hat auch Reporter Benjamin Trilling schon mal getestet. Wie er das erlebt hat, lesen Sie hier.