Bei Feuer in Dortmund gestorben

Musik-Star Ted Herold (†79) – das waren seine größten Hits

Der „deutsche Elvis“ Ted Herold ist am Wochenende bei einem Wohnungsbrand in Dortmund ums Leben gekommen. Seine größten Hits landete er in den 50er und 60er Jahren. Ein musikalischer Rückblick.
Die Dortmunder Feuerwehr konnte den Sänger Ted Herold und seine Frau nur noch tot aus der brennenden Wohnung bergen. © dpa

Rock-´n´-Roll – nur eben auf Deutsch. Dafür war Ted Herold bekannt. Am Samstag (20.11.) starb der Musik-Star bei einem Wohnungsbrand in Berghofen. Er wurde 79 Jahre alt.

Diese Lieder zählten zu seinen größten Hits:

Moonlight (1960)

Dieser Hit von Ted Herold aus dem Jahr 1960 landete in den Deutschen Charts auf Platz 1 und war sein größter Erfolg.

Ich bin ein Mann (1959)

„Denk daran, ich bin ein Mann“, beteuert Ted Herold in diesem Gute-Laune-Song. Er selbst war zu diesem Zeitpunkt noch ein Teenager.

Sei doch mein Talisman (1962)

Schornsteinfeger oder Kleeblätter? All das lehnt der „deutsche Elvis“ als Glücksbringer in „Sei doch mein Talisman“ ab. Mit diesem Liebeslied landete er 1962 auf Platz 6 der Deutschen Charts.

Hula Rock (1958)

Ein Song über Hula Hoop – ganze 21 Mal kommt der Name des Reifens in diesem Hit vor. Schließlich ist es laut Ted Herolds Text „der allerletzte Schrei“.

So schön ist nur die allererste Liebe (1958)

Die erste Liebe, der erste Kuss – diesen einmaligen Erlebnissen widmete Ted Herold Ende der 50er Jahre einen ganzen Song.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.