Die Organisatoren sprechen mittlerweile von bis zu 3000 Menschen, die hier auf dem Hansaplatz zusammengekommen sind.
Die Organisatoren sprechen mittlerweile von bis zu 3000 Menschen, die hier auf dem Hansaplatz zusammengekommen sind. © Kevin Kindel
Große Demo

Re-Live: Warnstreik in Dortmund – Über 3000 Menschen demonstrieren in der City

Dortmund erlebt am Donnerstag einen Warnstreik: Viele Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst sind in der City unterwegs – unter anderem ging es über den Wall. Wir haben live berichtet.

Im öffentlichen Dienst geht es bald in die dritte Runde der Tarifverhandlungen. Beschäftigte aus Kitas, der sozialen Arbeit, des Offenen Ganztags, der Schulsozialarbeit und der Behindertenhilfe haben am Donnerstag (28.4.) in ganz NRW ihre Arbeit niedergelegt. Dazu hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.