Lichtkünstlerin Jaqueline Hen setzt zur Museumsnacht tausende kleiner LED-Lichter in der City künstlerisch in Szene.Ja
Lichtkünstlerin Jaqueline Hen setzt zur Museumsnacht tausende kleiner LED-Lichter in der City künstlerisch in Szene. © Oliver Volmerich
DEW-Museumsnacht

Jaqueline Hen will tausende Glühwürmchen auf Dortmund loslassen

Die Dortmunder Museumsnacht ist ein Kulturfestival mit jeder Menge Aktionen und Musik. Jetzt gibt es einen neuen Termin und ein dickes Programm.

Ein Teil der City wird zum Kunstobjekt: Die Lichtkünstlerin Jaqueline Hen hat daran großen Anteil – und auch die Besucherinnen und Besucher können aktiv werden:

Programm und Konzert auf dem Friedensplatz

Im dichten Takt über den Skywalk

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.