Eine Demonstrantin bei einer Kundgebung für bessere Arbeitsbedingungen in Sozial- und Erziehungsberufen. © Oliver Schaper
Verdi

Erzieherinnen im Streik: Mehr als die Hälfte der Kitas blieb dicht

Unter den Streikenden in Dortmund waren zahlreiche Erzieherinnen und Erzieher. Für Eltern von Kita-Kindern bedeutete das an vielen Stellen: Sie mussten den Tag umplanen, weil Kitas geschlossen waren.

Mehr als 1000 Menschen folgten einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi, am Dienstag (8. März), ihre Arbeit niederzulegen und in der Innenstadt zu demonstrieren.

Einschränkungen in allen Kitas

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite
Felix Guth

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.