Bis ins Jahr 2030 fehlen laut einer Bertelsmann-Studie 230.000 Erzieher in Deutschland, um eine kindergerechte Personalausstattung bei gleichzeitigem Kitaplatzausbau zu gewährleisten.
Bis ins Jahr 2030 fehlen laut einer Bertelsmann-Studie 230.000 Erzieher in Deutschland, um eine kindergerechte Personalausstattung bei gleichzeitigem Kitaplatzausbau zu gewährleisten. © picture alliance/dpa
Fachkräfte gesucht

Dünne Personaldecke in Dortmunder Kitas: Wie akut ist der Mangel an Erziehern?

In Nordrhein-Westfalen besuchen drei von vier Kindern eine Kita, die einen Erziehermangel aufweist. Auch in Dortmund werden gut ausgebildete Fachkräfte händeringend gesucht.

Der Fachkräftemangel in der Kinderbetreuung ist auch in Dortmund ein Problem. Die Stadt Dortmund sowie auch die freien Träger seien ständig auf der Suche nach Erzieherinnen und Erziehern.

7,5 Kinder kommen auf einen Erzieher – empfohlen werden 4,9

Ausfälle bedeuten einen akuten Engpass

Über den Autor
Volontär
Daniel Immel, gebürtiger Westerwälder, den es nach Stationen in Iserlohn und Perth nach Dortmund verschlagen hat. Will die täglichen Geschichten, die die Dortmunder Straßen bieten, einfangen und ein Journalist auf Augenhöhe sein. Legt in seiner Freizeit als DJ auf und liebt den Sound von Schallplatten.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.