Dr. Frank Renken, Leiter des Dortmunder Gesundheitsamtes, richtet einen dringenden Appell an die Bürger.
Dr. Frank Renken, Leiter des Dortmunder Gesundheitsamtes, richtet einen dringenden Appell an die Bürger. © dpa/Schütze
Coronavirus

Drohende Besuchsstopps in Dortmunder Krankenhäusern und Pflegeheimen

Corona lässt die Infektionszahlen wieder steigen und belastet die Dortmunder Kliniken zusehends. Für den Leiter des Dortmunder Gesundheitsamtes Dr. Frank Renken Anlass für einen dringenden Appell.

Die strengen Corona-Regeln werden zunehmend gelockert, der Frühling ist im Anmarsch, und viele haben das Gefühl, dass sich die Pandemie wieder zurückzieht. Doch die Infektionszahlen steigen und werden vermutlich aufgrund der in Kürze erwarteten Lockerungen zunächst weiter steigen.

Verschärfter Personalmangel

Appell an die Bürger

Besuch weiterhin nur mit Einschränkungen

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.