Auf Apple Maps sind viele neue Häuser aus Dortmund zu sehen – auch welche, die auf Google Maps verpixelt sind.
Auf Apple Maps sind viele neue Häuser aus Dortmund zu sehen – auch welche, die auf Google Maps verpixelt sind. © Oliver Schaper
Online-Dienst

Bei Google verpixelt, bei Apple jetzt sichtbar: Dutzende Dortmunder Häuser landen im Internet

Apple hat für seinen Kartendienst Aufnahmen in Dortmunder Wohngebieten gemacht. Brisant: Nun sind auch Häuser zu sehen, deren Besitzer dagegen schon einmal vorgegangen waren - bei Google.

Spezielle Autos mit Kameras auf dem Dach sind in den letzten Wochen durch viele Teile Dortmunds gefahren – und haben 360-Grad-Aufnahmen für den US-Konzern Apple gemacht.

Bei Google verpixelt, bei Apple zu sehen

„Gehört zur offenen Gesellschaft“

„Was soll das denn?“

Antrag einfach zu stellen

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.