Straßenschäden

B1 wird wegen Bauarbeiten für mehrere Stunden teilweise gesperrt

Auf der B1 finden in dieser Woche Bauarbeiten statt, bei denen Fahrbahnschäden behoben werden sollen. Dafür wird ein Teil der Fahrbahn für mehrere Stunden gesperrt.
Auf der B1 in Fahrtrichtung Unna ist von Donnerstag auf Freitag mit Bauarbeiten zu rechnen. © Oliver Schaper

In der Nacht von Donnerstag (23.6.) auf Freitag (24.6.) finden an der B1 in Dortmund Bauarbeiten statt. In Fahrtrichtung Unna werden von etwa 20 Uhr bis etwa 5 Uhr Schäden an der Fahrbahn behoben. Das teilt die Dortmunder Stadtverwaltung mit.

Die Bauarbeiten finden etwa auf Höhe des ADAC-Gebäudes an der Freie-Vogel-Straße beziehungsweise an der Abfahrt „Am Gottesacker“ statt. Laut der Stadtverwaltung werden die rechte sowie die mittlere Fahrspur betroffen sein. Trotzdem wird es weiterhin möglich sein, die B1 auf- und abzufahren.

Stadt bittet Verkehrsteilnehmer einen anderen Weg zu nehmen

Auch wenn die B1 weiterhin befahrbar bleibt, hat die Stadt eine Bitte an sämtliche Autofahrer und -fahrerinnen, die zu dem Zeitpunkt unterwegs sind: Die Autofahrer sollen versuchen, den Bereich möglichst zu umfahren. Insbesondere wer normalerweise die B1 befahren würde, solle möglichst von vornherein eine andere Strecke wählen.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.