Bauarbeiten von DEW 21 auf der B1 sorgen am ersten Juli-Wochenende für volle Straßen in der Dortmunder Innenstadt.
Bauarbeiten von DEW 21 auf der B1 sorgen am ersten Juli-Wochenende für volle Straßen in der Dortmunder Innenstadt. © Felix Guth
Mit Video

B1-Sperrung in Dortmund sorgt am Samstag für Verkehrsprobleme

Mit der B1 ist eine von Dortmunds wichtigsten Straßen seit Freitagabend an einer sensiblen Stelle gesperrt. Das hat vor allem in einem Teil der Stadt heftige Auswirkungen.

Der erste Juli-Samstag brachte in Dortmund viel Sonne – und einem Teil der Stadt jede Menge Staus. Seit dem 1.7. ist die B1 auf Höhe Westfalenhallen / Stadion wegen Bauarbeiten in Richtung Unna gesperrt. Die Folge: Viel Verkehr an Stellen, die eigentlich gar nicht dafür vorgesehen sind.

Staugefahr auf vielen Straßen in der Innenstadt

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.