Der ehemalige Herne-Trainer Christian Knappmann hat eine neue Aufgabe in der 3. Liga gefunden. © SYSTEM
Fußball

Kulttrainer Christian Knappmann hat eine neue Aufgabe – in der 3. Liga

Christian Knappmann ist seit Anfang Oktober nicht mehr Trainer beim SC Westfalia Herne. Der 40-jährige Kultcoach hat nun eine neue Aufgabe gefunden - in der 3. Liga.

Die Nachricht schlug Anfang Oktober ein wie eine Bombe: Christian Knappmann und der Fußball-Oberligist Westfalia Herne gehen fortan getrennte Wege. Insgesamt sechs Jahre arbeitete der 40-Jährige bei der Westfalia als Coach, feierte in der Zeit unter anderem den Oberliga-Aufstieg mit den Hernern. Wie es für Knappmann weitergehen soll, stand im Oktober noch nicht fest. Nun jedoch hat der Kulttrainer ein neues Aufgabenfeld gefunden.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.